Füllung für Fladenbrote

  375g Gyros-Geschnetzeltes
   mit Zwiebeln
  2tb Öl
  1 Eisbergsalat
  1 Salatgurke
  250g Tomaten
  1 Knoblauchzehe
  1bn Schnittlauch
  300g Vollmilch-Joghurt 2 Zitronensaft
   Salz
   Pfeffer
   Zitronenspalten
   Schwarze Oliven z. Garnieren



Zubereitung:
Geschnetzeltes in Öl 8-10 Minuten braten. Salat in Streifen, Gurke, Tomaten
in Scheiben, Schnittlauch in Röllchen schneiden. Knoblauch hacken. Joghurt,
Knoblauch, Schnittlauch, Zitronensaft verrühren. Mit Salz und Pfeffer
abschmecken. In jede Brothälfte eine Tasche schneiden, Geschnetzeltes und
Salatstreifen vermischen. Tomaten- und Gurkenscheiben, Geschnetzeltes und
2/3 der Sauce in Taschen füllen. In übriger Sauce servieren, mit Oliven
garnieren.

Nährwerte pro Person:
:Kilokalorien: 570
:Kilojoule:
:Eiweiss/g:
:Kohlenhydrate/g:
:Fett/g:
:Ballaststoffe/g:
:Broteinheiten:
:Zubereitungszeit: ca.
:Garzeit: ca.

* Quelle: -Fernsehwoche -erfasst: v. Renate Schnapka
-am 19.09.96

Erfasser: Renate

Datum: 18.12.1996

Stichworte: Aufbau, Fülle, Fleisch, Gemüse, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Krabbencocktail mit Weintrauben
Grünen Salat waschen,gut trocknen,die Gläser mit Salatblättern auslegen. Weintrauben waschen,halbieren, entkernen. M ...
Krabbencreme in Bleichsellerie
Acht schöne Krabben beiseite legen. Restliche Krabben mit Quark und Dill pürieren, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer ab ...
Krabben-Käse-Souffle
Für ein Krabben-Käse-Souffle zuerst einmal das Käse-Souffle zubereiten und 100 g gehacktes Krabbenfleisch mit dem Ei ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe