Aprikosenflan

  500g Aprikosen
   Butter
  1tb Zucker; (1)
  3 Eier
  150ml Milch
  150ml Rahm
  2tb Zucker; (2)
  1pk Bourbon Vanillezucker
 
REF:  D'Chuchi 07-08/1993 Vermittelt von R.Gagn



Zubereitung:
Aprikosen halbieren und entsteinen. Eine Gratinform ausbuttern und die
Früchte mit der Schnittfläche nach unten nebeneinander hineinlegen.
Mit Zucker (1) bestreuen.

Eier mit Milch, Rahm, Zucker (2) und Vanillezucker gut verquirlen.
Über die Aprikosen geben.

Im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille während
fündundzwanzig bis dreissig Minuten backen. Der Flan soll dabei fest,
aber nicht trocken werden.

Warm oder kalt servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Siegerländer Apfelbäumchen
Als Aperitif oder als Longdrink 1. Das Gehäuse eines Apfels ausstechen, den Apfel dann vierteln und in feine, nicht zu ...
Siilänär Paläntäturtä, Maistorte aus Silenen (Uri)
Man würzt die Milch und das Wasser mit Salz sowie mit Zucker und lässt die Flüssigkeit aufkochen. Das Maismehl wird eing ...
Siilänär Paläntäturtä, Maistorte aus Silenen (Uri)
Man würzt die Milch und das Wasser mit Salz sowie mit Zucker und lässt die Flüssigkeit aufkochen. Das Maismehl wird eing ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe