Gai Phad Med Mamuang - Hähnchen mit Nüssen

  600g Hähnchenbrust
  3tb Öl
  120g Cashewnüsse
  1 Zwiebeln
  6 Getrocknete Chilis (gross)
  3 Frühlingszwiebeln
  2tb Austernsoße
  1tb Zucker
  1tb Weißes Pfefferpulver
  3tb Hühnerbrühe (Standard Rezept)
  1tb Schwarze Sojasoße
  1tb Fischsoße



Zubereitung:
Hähnchenbrust in Würfel schneiden. Cashewnüsse und Chilis getrennt
frittieren, Chilis in grössere Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln
in Scheiben schneiden.

Gewürfelte Hähnchenbrust in der Pfanne oder dem Wok anbraten bis sie
fast gar ist. Herausnehmen.

Nun die Cashewnüsse, Zwiebeln, Chilis und Frühlingszwiebeln kurz
anschwenken und Hühnerbrühe, Austernsosse und Sojasosse dazugeben.

Hähnchenbrustwürfel wieder hinzugeben und mit Zucker, Pfefferpulver
und Fischsosse abschmecken dann servieren.

Alternativen:
- ungesalzene Mandeln oder Erdnüsse statt Cashewnüsse Anmerkung: die
frittierten getrockneten Chilis sind nur leicht scharf und geben ein
gutes Aroma.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schnepfendreck
Die noch vollen Därme feinst hacken, Speck feinst würfeln, mit den Därmen mischen. Eigelb dazugeben und sie Masse mit Sa ...
Schuhbecks 'Waginger Grüner Spargel'
Die Spargelenden ca. 1 cm abschneiden und das untere Drittel abschälen, lose in leicht kochendem Salzwasser ca. 3-4 Minu ...
Schwarze Nudeln
Nudeln in Salzwasser al dente kochen und abschrecken. Poulardenbrüste von Sehnen, Haut und Knochen befreien und in ca. 3 ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe