Gambas al ajillo / Knoblauchkrabben

  350g Tiefseekrabben geschält, gekocht
  3 Knoblauchzehen; (bis 5) sehr feine Scheiben
  2sm Chilischoten, frisch schmale Ringe
  125ml Olivenöl
   Salz
   Pfeffer; a.d.M.



Zubereitung:
Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen. Knoblauch und Chili zugeben. Bei
starker Hitze etwa 2 Minuten braten.

Krabben darunter mischen und alles etwa 2 Minuten bei starker Hitze
braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

In vier Schälchen verteilen und mit Weissbrotscheiben servieren.

: Cornelia Adam :erfasst: tom :Stichwort: Spanien



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rotbarsch in Fenchel
Die Fenchelknollen am Wurzelstrunk knapp abschneiden und in Salzwasser weichkochen, dann kalt abschrecken und die einzel ...
Rotbarsch in Meerrettichsauce
Rotbarsch würzen, mit Zitronensaft beträufeln. Suppengrün grob zerkleinern, Zwiebel vierteln. Wasser zum Kochen bringen ...
Rotbarsch in Sesamkruste
1. Die Shiitakepilze etwa 30 Minuten in Wasser einweichen. Inzwischen Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe sch ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe