Gans a la Musketier

  1 Gans; bratfertig
   Aprikosenscheiben; einige
   Ananasscheiben; einige
  1 Zitrone
  1c Bier; evtl. mehr
  2tb Butter
  1tb Honig
  1tb Senf
   Salz
   Pfeffer
 
erfaßt von:  Frank Dingler 10.12.1998



Zubereitung:
Die Gans innnen und aussen mit Salz und Pfeffer einreiben, mit dem
zerkleinerten Obst füllen.

Die Gans ca. 3 - 3 1/2 Stunden bei ca. 180 °C im Backofen braten.
Zwischendurch mit einer aus Bier, Honig und Senf gemischten Sauce
bestreichen.

Zum Schluss die Temperatur etwas erhöhen, damit die Haut kross wird.

In Butter gedünstetes Obst mit der Gans anrichten und die ungebundene
Sauce mit Salz abschmecken.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lauwarmer Pouletsalat
Für die Sauce alle Zutaten gut verrühren. Für den Salat Pouletbrüstli würzen, mit dem Öl bestreichen. Im Dämpfkörbchen ...
Le Coq Au Vin Raphälois
Dieses Rezept habe ich zum erstenmal in Saint Raphäl ausprobiert. Im Gegensatz zum klassischen Coq au vin, bei dem der W ...
Leber mit grünen Bandnudeln
Nudeln in Salzwasser fast bissfest kochen, abgiessen und warm stellen. Leber in Mehl wenden und in einer Pfanne in der ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe