Gans mit Bohnen (Ges z fasola)

  1 Gans
   Salz
  1 Knoblauchzehe
  50g Gänsefett
  40g getrocknete Pflaumen
  10g Rosinen
   Pfeffer
   Zucker
 
für die Bohnen:: 150g Bohnen
  80g geräucherten Speck
  60g Wurst
  20g Zwiebeln
   Basilikum



Zubereitung:
Die vorbereitete Gans 1 Stunde vor dem Braten mit Knoblauch und Salz
einreiben. Die Gans in die Bratpfanne geben und mit dem zerlassenen
Gänsefett begiessen, mit Wasser beträufeln und in der heissen
Bratröhre etwa 2 Stunden braten. Die Pflaumen überbrühen, entsteinen
und in kleine Würfel schneiden. Die gare Gans von den Knochen lösen
und portionieren.
In den vom überflüssigen Fett befreiten Bratensaft die zerkleinerten
Pflaumen und die Rosinen geben. Alles mit Pfeffer, Zucker und Salz
abschmecken, die Fleischstücke hineingeben und dünsten lassen.
Die Bohnen waschen, einweichen und kochen lassen. Den Speck und die
Wurst würfeln und zusammen mit Zwiebelringen anschwitzen, mit
Basilikum abschmecken und unter die Bohnen mischen. mit Gänseportionen
und dem Bratensaft servieren.
Als Beilage gedünstetes Rotkraut reichen.

* aus "Polnische Spezialitäten" Verlag f.d. Frau, Leipzig 1979
Stichworte: P4, polnisch



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tanduri-Huhn in Buttersauce, Makkhani murgi
Tanduri-Huhn: Die Hühnerstücke waschen und enthäuten. Zwiebel und Ingwer (geschält) vierteln, Chili in Stücke schneiden ...
Tang suan tsi - Süss-saures Hähnchenfleisch
Zubereitung der süss-sauren Sauce: Den Essig aufkochen und die halbierte Zitrone, die halbierte Orange und den Ingwer zu ...
Tartipoulette
Ofenform ölen, gehackte Schalotten auf den Boden der Form verteilen, darüber die in Scheiben geschnittene Tomate, etwas ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe