Gänsebrust mit Rotweinbirnen

  800g Gänsebrust
  1bn Suppengemüse
  1 Zwiebel
   Salz
   Pfeffer
  2 Stengel Thymian
  0.1l Geflügelbrühe
  0.2l Rotwein
  1ts Speisestärke
  200g Schalotten
  0.2l Rotwein
  1 Msp. Nelkenpulver
  1ts Zucker
  70g Sultaninen
  2tb Rotweinessig



Zubereitung:
1. Backofen auf 200°C vorheizen. Suppengemüse und Zwiebeln würfeln.
2. Gänsebrust auf dem Herd (Bräter) rundum anbraten, herausnehmen,
salzen, pfeffern. Im Gänsefett Zwiebel und das Suppengemüse anrösten.
3. Fleisch und Thymian, Wein und Brühe hinzugeben. Im Ofen 25 min.
braten, Hautseite nach oben.
4. Birnen schälen, halbieren und entkernen. Rotwein, Nelken und
Zucker 5 min. köcheln. Abgezogene Schalotten, Birnen und Sultaninen
zufügen, 10 min. köcheln. Mit Essig, Salz, Pfeffer würzen.
5. Die Gänsebrust aus dem Bräter nehmen und warm stellen. Die
Sauce abseihen, entfetten und etwas einköcheln. Mit der Stärke binden
und abschmecken. In Streifen geschnittene Gänsebrust mit Sauce und
Rotweinbirnen servieren.
Dazu passen Wirsinggemüse und Kartoffelplätzchen.
Als Weihnachts-Menü:
Vorspeise: Tomaten-Consommé mit Forellen-Klößchen
Hauptspeise: Gänsebrust mit Rotweinbirnen
Nachspeise: Mango-Sorbet

:Notizen (*) :
: : Quelle Das Haus Heft 12/95



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Aprikosenauflauf (Graubünden)
Für den Omelettenteig, alle Zutaten gut verrühren. In nicht klebender Pfanne Butter erwärmen und ein dünnes Pfannkuc ...
Aprikosenchutney
1. Zwiebeln in Öl anbraten, Aprikosen und restliche Zutaten dazugeben und 45 Minuten köcheln lassen. 2. Das eingedickte ...
Aprikosen-Chutney
Die Aprikosen waschen, halbieren und entsteinen. Die Zwiebeln schälen und in feine Scheiben schneiden. Aprikosen und Zwi ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe