Gänsekeulen in Cidre

  4 Gänsekeulen à 400 g
   Salz
   Pfeffer
  4 Rosmarinzweige
  2 rote Chilischoten
  300ml Cidre (französischer Apfelwein)
  250g säürliche Äpfel
   etwas Zucker



Zubereitung:
Die Oberkeulen der Gänsekeulen entbeinen, dabei das Fett abschneiden.
Das Fleisch rundum mit Salz und Pfeffer würzen. Je l Zweig Rosmarin in
die Oberkeule legen, das Fleisch zusammenrollen und verschnüren. Das
gehackte Gänsefett in einem Bräter auslassen und die Keulen darin
langsam ringsum anbraten. Chilischoten in Streifen schneiden, dabei die
Kerne entfernen. In den Bräter geben, mit 150 ml Cidre ablöschen, den
Bräter schliessen und in den Gasbackofen einschieben. Nach 40 Minuten
das Fett abgiessen. Die Äpfel waschen, die Kerngehäuse ausstechen und
mit Zucker bestreuen. In den Bräter setzen, mit dem restlichen Cidre
begiessen und weiterbraten, bis die Apfel anfangen zu platzen.

Beigabe: Kroketten, Rotkohl
:Notizen (*) : Quelle: Erdgas Haushaltskalender 1998
: : Hein Gas - Hamburger Gaswerke GmbH
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer
:Zusatz : Bratzeit:
: : ca. 70 Minuten
: : Braten:
: : Stufe 3 (190 °C)
: : Vorbereitungszeit:
: : ca. 30 Minuten



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rainbow Roll
Den gekochten Reis auf das Nori-Blatt auftragen und verteilen. Das Blatt wird umgedreht, der Reis soll nun aussen sein. ...
Ramadan-Suppe
1/3 vom Butter schmelzen lassen und das Mehl einrühren. Die Mehlsauce mit Bouillon auffüllen und bei kleiner Hitze a ...
Ramadan-Suppe (Harira)
Die Kichererbsen in reichlich Wasser etwa 12 Stunden einweichen. Danach in ein Sieb abgiessen und abtropfen lassen. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe