Gänsekeulen in Rotwein

  4 Gänsekeulen Salz, Pfeffer
   Beifuss
  100g Schmalz
  1lg Apfel
  2 mittl. Zwiebeln
  0.5l Rotwein
  50g Maisstärke
   Butter



Zubereitung:
Die Gänsekeulen gilt es mit Salz, Pfeffer und Beifuss einzureiben, von
beiden Seiten gut anzubraten und aus der Pfanne zu nehmen. Apfel mit
Schale und Kernhaus sowie Zwiebeln in etwa einen Zentimeter grosse
Würfel schneiden: im Bratfett der Keulen anrösten.

Mehrmals mit Wasser ablöschen, damit die Sauce eine bräunliche Farbe
erhält. Keulen wieder hinzugeben, Rotwein angiessen und zugedeckt
weich schmoren. Die Sauce leicht mit Maisstärke binden, etwas
nachwürzen, passieren und mit einem nussgrossen Stück Butter
verfeinern.

Historisches:

Die Gans soll für die Germanen ein Symbol ehelicher Treue gewesen
sein. Sie stand jahrhundertelang auf der Liste der Fastenspeisen.
Dieser Tatsache haben wir zu verdanken, dass die Gans zur
weihnachtlichen Küche gehört. Mit dem Martinsfest am Vorabend des
11. November verbindet sich die Martinsgans: Bereits im 14.
Jahrhundert sollen die Domherren zu Nordhausen Martinsgänse
verspeist haben. In Thüringen zum Beispiel gibt es zum Gänsebraten
fast immer Thüringer Klösse - oder, zu den Klössen den
Gänsebraten.

* Quelle: Backnanger Kreiszeitung vom 5.11.94. Erfasst von
Ulli Fetzer@2:246/1401.62
** Gepostet von Ulli Fetzer
Date: Fri, 25 Nov 1994

Erfasser: Ulli

Datum: 13.01.1995

Stichworte: Geflügel, Dunkel, Gans, Wein, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Garnelen mit Pfeffer
Die Garnelen schälen, die Schalotten hacken. 40 g Butter warm werden lassen, schwarzer und rosa (*) Pfeffer sow ...
Garnelen mit Rucola und Tomaten
Garnelen im heissen Öl (mit Knoblauch) braten, bis sie eben gar sind. mit Salz und Cayenne würzen. Tomaten und Rauke zug ...
Garnelen mit Schafskäse
1. Garnelen abspülen. Die Panzer am Rücken mit einem Messer einschneiden, den Darm entfernen. Backofen auf 250 Grad vorh ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe