Gänseleberpraline

  1 Dose/n Oder
  1Gl Gänseleberpastete
  100g Pumpernickel
  20g Korinthen
  10 Pralinenhülsen



Zubereitung:
Die Gänseleberpastete zu kleinen Kugeln ausstechen. Das Pumpernickel
und die Korinthen im Mixer zerhacken. Die Gänseleberkugeln mit den
Pupernickelbröseln "panieren" und in die Pralinenhülsen setzen.
Kühlen!



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schwarzwälder Torte
Eigelb, Sorbit und Süsspulver schaumig schlagen. Kakaopulver und Mehl darübersieben und zusammen mit Mandeln, Backpu ...
Schwarzwäldercreme
Für die Schokoladecreme Eier, Eigelb und Honig über einem kochend heissen Wasserbad so lange aufschlagen, bis die Masse ...
Schwarz-weiße Creme
Zubereitung: Die Paradiescreme nach Anleitung zubereiten, geschlagene Sahne unterheben und mit Cognac abschmecken. Die H ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe