Gänseleberpraline

  1 Dose/n Oder
  1Gl Gänseleberpastete
  100g Pumpernickel
  20g Korinthen
  10 Pralinenhülsen



Zubereitung:
Die Gänseleberpastete zu kleinen Kugeln ausstechen. Das Pumpernickel
und die Korinthen im Mixer zerhacken. Die Gänseleberkugeln mit den
Pupernickelbröseln "panieren" und in die Pralinenhülsen setzen.
Kühlen!



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Basisrezept - Vermicelles
Die Marroni mit einem scharfen Messer auf der gewölbten Seite kreuzweise einritzen. In kochendem Wasser 5 Minuten garen; ...
Basisrezept zu Rohrnudeln
Vorteig herstellen Hefe mit etwas Zucker verrühren, bis sie flüssig ist, dann etwas lauwarme Milch und etwas Me ...
Baskische Kirsch-Pastete
Teig: Mehl mit Backpulver vermischen, in eine Schüssel sieben. Eine kleine Mulde eindrücken. Salz, Zucker und E ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe