Garnelen in Fünf-Gewürze-Kokos-Sauce

  600g Tiefkühl-Garnelen, aufgetau
  2 Zwiebeln
  2 Knoblauchzehen
  2 frische rote Chilischoten
  1 frischer Ingwer (sechs Zentimeter)
  1tb helle Sojasosse
  1tb Balsamico-Essig
  1tb trockener Sherry (Fino)
  1 Zitrone, Saft
  2tb Öl
  1 geh. TL Kurkuma, gemahlen
  400ml Kokosmilch (Dose, ungesüsst
  1 Msp. Zucker
  1 kräftige Prise Fünf- Gewürze-Pulver
   Salz, Pfeffer



Zubereitung:
Bitte beachten: Die Garnelen müssen zwei Stunden marinieren (kühl
aber nicht im Kühlschrank).

Garnelen aus den Schalen lösen. Am Rücken entlang einschneiden und
den schwarzen Darmfaden entfernen. Garnelen abbrausen, trocken tupfen.
Zwiebeln und Knoblauch abziehen. Zwiebeln in Ringe oder Würfel
schneiden, Knoblauch fein hacken. Chilis längs aufschneiden, putzen,
entkernen, abbrausen, in feine Streifen schneiden. Ingwer schälen,
vier Zentimeter davon fein reiben, den Rest in feine Streifen
schneiden.

Geriebenen Ingwer, Sojasosse, Essig, Sherry und Zitronensaft in einer
Schüssel mit den Garnelen mischen. Garnelen zudecken, kühl stellen
und zwei Stunden marinieren lassen.

In einer Pfanne Öl erhitzen, Zwiebeln darin glasig dünsten.
Knoblauch, Ingwerstreifen Chilis und Kurkuma zufügen, bei mittlerer
Hitze unter Rühren eine Minute braten. Kokosmilch zugiessen, fünf bis
sieben Minuten köcheln. Garnelen mit Marinade und
Fünf-Gewürze-Pulver zugeben, zwei Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer
und Zucker würzen.

Beilage: Basmati-Reis.

http://www.3sat.de/3satframe.php3?a=1&url=http://www.3sat.de/tips/do
mizil/33718/index.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Seezungenfilets mit Rucola und Safran - Filetti Di So ...
Einst vornehmlich im arabischen Raum heimisch, gelangte der Safran durch die Spanier nach Europa und eroberte bald die h ...
Seezungenfilets mit Zucchini und Estragon - Filetti di S ..
Die Schnittlauchstängel einige Sekunden in kochendem Wasser blanchieren. Dann abseihen und abtropfen lassen. In einer P ...
Seezungen-Lachsröllchen in Champagnersosse
Fond aufkochen und die Hälfte des Champagners zugeben.Aufkochen und Creme double zugeben. Alles um ca. ein Drittel einko ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe