Garnelen in Kokosmilch

  450g Garnelen mittelgrosse,rohe
  120g Jungpilze
  1tb Erdnussöl
  1tb Butter
  4 Knoblauchzehen feingehackt
  0.25 Tas. Basilikum gehackt
  0.25 Tas. Minzblätter gehackt
  0.25 Tas. Frühlingszwiebeln gehackt
 
Sauce: 60ml Kokosmilch ungesüsst
  1tb Trockener Sherry
  0.5ts Chinesische Chilisauce
  0.25ts Salz
  1tb Stärkemehl
  1tb Limonensaft



Zubereitung:
Die Garnelen schälen, vom Darmstrang befreien und halbieren, wobei die
beiden Hälften jedoch zusammenhängen sollten. Trockentupfen und bis zum
Braten im Kühlschrank aufbewahren.

Die Pilze säubern und die Stielenden abschneiden. Beiseite stellen.

Zum Anrichten der Sauce Kokosmilch, Sherry, Chilisauce und Salz in einer
kleinen Schüssel vermengen und beiseite stellen.

Das Stärkemehl mit der gleichen Menge kalten Wassers anrühren und bei-
seite stellen. Die Wok oder eine Sautierpfanne auf grösster Flamme sehr
heiss werden lassen und Butter und Öl zugeben. Sobald die Butter zu
schmelzen und Blasen zu werfen beginnt, den Knoblauch für wenige Sekunden
im heissen Fett sautieren, die Garnelen zugeben und weiterhin bei grösster
Brathitze rühren und wälzen, bis sie nach etwa 2 Minuten weiss zu werden
beginnen. Pilze, Basilikum, Minze und Frühlingszwiebeln hinzufügen, 15
Sekunden unter Rühren braten, dann die Kokosmilch zugiessen. Wenn die
Sauce leicht zu aufzukochen beginnt, mit etwas Stärkemehlflüsigkeit in
Massen andicken. Zum Schluss den Limonensaft einrühren und die Sauce mit
den Garnelen auf eine vorgewärmte Platte oder einzelne Teller schöpfen.
Sofort auftragen.

Anmerkung: Die hier beschriebene Sauce schmeckt auch köstlich zu spaghet-
tiähnlichen chinesischen Nudeln. Du lässt in diesem Falle die Garnelen
weg, sautiere in einer 25-cm- Pfanne Knoblauch in etwas Butter, füge
Basilikum, Minze und Frühlingszwiebeln hinzu und lass es kurz aufkochen,
gib schliesslich die Kokosmilch zu und lass das Ganze 5 Minuten köcheln.
Dann dickst Du die Sauce mit etwas angerührtem Stärkemehl an, gib den
Limonensaft hinein und giesse die Sauce über die servierfertigen Nudeln.
Voila!

* Quelle: Thailand
** Gepostet von K.-H. Boller
Date: Sat, 01 Apr 1995

Erfasser: K.-H.

Datum: 24.05.1995

Stichworte: Sea-Food, Garnelen, Kokos, Thailand, P2



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Okra - Gratin
Okraschoten waschen, abtrocknen, Stiele u. Spitzen abschneiden. Porree putzen, waschen, in feine Ringe schneiden. Ol ...
Okra (Bamias, Ladyfinger) - Basisinfo
Okra, Gombos, Gambos, Gumbos, Bamias, Ladyfinger sind alles Synonyme für die unreifen Früchte der Rosenpappel, einer ...
Okra (Info und Zubereitungshinweise)
Okra sind fingergrosse, 5-eckige, grüne bis gelbe, fleischige Kapseln des Gemüse-Eibisch, im Handel auch als Gumbo. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe