Garnelen Suahili

  600g Garnelen (roh, geschält)
  1sm Zwiebel (gehackt)
  1tb Öl, 3-4 Tomaten (geschält)
  4ts Tomatenmark
  2Gl Kokosmilch (ca. 500 ml)
   Wasser
  2 Suppenwürfel
   Salz
  1 Kokosnuss (halbiert mit Schale)
   Frischer Ingwer, Knoblauch
  1ts Curry
  0.5ts Kurkuma
   Frischer Koriander
   Grüner Pfeffer
 
BEILAGE:  Gekochter Reis



Zubereitung:
30 Minuten, einfach Fein geschnittene Zwiebel in Öl anschwitzen. Die
geschälten Tomaten würfelig schneiden und beigeben. Tomatenmark
dazugeben und kurz durchrösten, mit Kokosmilch aufgiessen. Etwas
Wasser und 2 Suppenwürfel beigeben, kurz köcheln lassen. Die
geschälten Garnelen zugeben, ca. 20 Minuten köcheln lassen.

Mit sämtlichen Gewürzen abschmecken, vor dem Servieren (am schönsten
sieht es in einer Kokosnusshälfte aus) mit etwas frischem Koriander
bestreuen. Dazu gekochten Reis reichen.

Klaus Wagner, Sommelier im Landhaus Bacher spricht über
"Qualitätsbezeichnung Wachaür Weine" (siehe Tipp im Archiv)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Haferbrei mit Bohnen in Kokosnuss Sosse
Die Bohnen werden gewaschen und in reichlich Wasser eine 3/4 Stunde gekocht. Wenn die Bohnen weich gekocht sind und das ...
Hagebuttencreme mit Gefülltem Bratapfel*
Vorbereitung: Milch mit Vanilleschote aufkochen. Schote herausnehmen, aufschneiden, Mark ausschaben und wieder hinzugeb ...
Hagebutten-Erdbeer-Trunk (Alkoholfrei)
Hagebuttentee mit kochendem Wasser überbrühen und ziehen lassen. Erkalten lassen. Eis und den kalten Tee auf Gl ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe