Aprikosenknödel

  2 Becher Kartoffelknödel ("gekocht", à 8 Stück)
  2 Dose/n Aprikosen (in Hälften, à 500 g Abtropfgew.)
  100g Marzipanrohmasse
  2tb Puderzucker
  1tb Mandellikör
  1 Zitrone (Saft)



Zubereitung:
Knödelteig nach Packungsanweisung zubereiten. Aprikosen abtropfen
lassen; Saft dabei auffangen. Marzipan und Puderzucker verkneten, 12
kleine Kugeln daraus formen. Aus dem Knödelteig 12 Klösse formen,
dabei jeweils eine Aprikosenhälfte und eine Marzipankugel in die Mitte
stecken. In heissem, leicht gesalzenem Wasser ca. 20 Minuten gar ziehen
lassen. Restliche Aprikosen mit Saft pürieren. mit Likör und
Zitronensaft abschmecken.
Zu den Knödeln servieren. Nach Wunsch mit Minze garnieren.
:Zusatz : Zubereitungszeit:
: : ca. 45 Minuten
:Pro Person ca. : 700 kcal
:Pro Person ca. : 2940 kJoule



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Spinatküchlein in Schinkenkruste
Sechs kleine Auflaufformen mit 15 g Butter einfetten und mit den Schinkenscheiben auslegen. Den grob gehackten Spinat in ...
Spinat-Lachs-Lasagne
Die kann man auch Freunden servieren. Tomaten- und Bechamel-Sauce geben der Lasagne Würze und Halt 1. Lachs in 1 cm dic ...
Spinat-Lammfilets in Teigblättern
1. Spinat auftauen lassen. Filets salzen und pfeffern. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. 2 EL Öl in einer P ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe