Gateau du Vully

  250g Mehl
  0.5 geh. TL Salz
  10g Hefe
  20g Zucker
  125ml Lauwarme Milch Menge anpassen
  40g Butter
 
BELAG: 100g Doppelrahm
  1 Eigelb
  75g Zucker
 
REF:  Brückenbauer,18/30.4.02 Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
(*) Pieform, 24 cm Durchmesser Mehl und Salz in einer Schüssel
mischen. Eine Mulde eindrücken.
Hefe mit Zucker auflösen und mit der Hälfte der Milch in die
Vertiefung geben. Mit etwas Mehl vom Rand zu einem Vorteig verrühren.
Mit Mehl bestäuben und fünf bis zehn Minuten ruhen lassen, bis im
Mehl Risse entstehen.

Butter schmelzen. Etwas auskühlen lassen. Zusammen mit der restlichen
Milch zum Vorteig geben. Während zehn Minuten zu einem glatten und
geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt eine Stunde aufgehen lassen.

Ofen auf 220 Grad vorheizen. Hefeteig in einer mit Backpapier
ausgelegten Pieform flach drücken. Mit den Fingern Vertiefungen
eindrücken. Double Creme mit Eigelb verrühren. Auf dem Teig verteilen
und Zucker darüber streuen. In der unteren Ofenhälfte 20-30 Minuten
goldbraun backen. Lauwarm servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Blätterteig-Säckchen zu Wein und Bier
Die Blätterteigscheiben zum Auftauen nebeneinander ausbreiten. Inzwischen Lauch putzen, waschen, weisse und hellgrüne Te ...
Blätterteig-Säckchen zu Wein und Bier
Lauch = Porree Die Blätterteigscheiben zum Auftauen nebeneinander ausbreiten. Inzwischen Lauch putzen, waschen, ...
Blätterteig-Schichttorte mit Himbeer-Frischkäse-Füllung
Man benötigt vier Blätterteigböden von 24 cm Durchmesser. Dazu den Teig 3 mm stark ausrollen und vier Böden einzeln auf ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe