Aprikosenkuchen

  850g Aprikosen (Dose)
  3 Eier
  1 Msp. Salz
  6tb lauwarmes Wasser
  100g Zucker
  1 geh. TL abgeriebene Zitronenschale
  150g Mehl
  0.5 geh. TL Backpulver
  1tb Puderzucker



Zubereitung:
Die Aprikosen in einem Sieb abtropfen lassen. Eine Springform
(Durchmesser 26 cm) mit Backpapier auslegen. Den Backofen auf 180 Grad
C vorheizen. Die Eier trennen. Die Eiweisse mit dem Salz steif
schlagen.
Nach und nach den Zucher und die Eigelbe und das lauwarme Wasser
einrühren, bis eine feste, cremige Masse entstanden ist.

Die Zitronenschale mit dem Mehl und Backpulver mischen und auf die
Masse sieben. Vorsichtig mit dem Schneebesen unterheben. Den Teig in
die Springform geben und glattstreichen. Die abgetropften
Aprikosenhälften darauf verteilen. Den Kuchen auf der mittleren
Schiene etwa 25 Minuten backen. Den fertigen Kuchen aus der Springform
nehmen, etwas abkühlen lasse und mit Puderzucker bestäuben.

Pro Stück ca. 125 kcal, 30 g KH, 2 g Fett, 15% Fettkalorien x#_



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zwiebelkuchen VII
Hefe in dem lauwarmen Wasser verrühren und unter das Mehl rühren. Mit Öl und Salz zu einem glatten Teig verkneten un ...
Zwiebelkuchen, kleine Form
200g Mehl, 1 Prise Salz, 1 Messerspitze Backpulver, 75g Margarine, 2-4 El. kaltes Wasser, verkneten, in eine Form dr ...
Zwiebelkuchen, von Jutta Richter
Mehl in eine Schüssel geben, Trockenhefe dazugeben und vermischen. Jetzt nach und nach das lauwarme Wasser hinzufügen. D ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe