Aprikosenkuchen

  500g Mehl
  0.25l Milch
  30g Hefe
  1 Prise Salz
  60g Butter
  1 Ei
  2ts flüssigen Süssstoff
  2lg Dosen Aprikosen
  500g Quark
  3 Eier
  3tb Stärkepulver
   Saft + Schale einer 1/2 Zitrone
  3ts flüssigen Süssstoff
  2tb gehobelte Mandeln



Zubereitung:
Das Mehl in eine Schüssel geben und warm stellen. Die Milch erwärmen und
die zerbröckelte Hefe in die Milch rühren. Eine Vertiefung in das Mehl
drücken; die angerührte Hefe hineingeben und zugedeckt 15 min. gehen lassen.
Dann die Butter auflösen, das Ei, das Salz und den Süssstoff zum Hefeteig
geben, gut durchschlagen und nochmals 10 Min. zugedeckt gehen lassen. In
der Zwischenzeit die Aprikosen gut abtropfen lassen. Den Quark mit allen
anderen Zutaten ausser den Mandeln gut verrühren. Den Hefeteig auf einem
Kuchenblech ausrollen, mit der Quarkmasse bestreichen und mit den
Aprikosen belegen. Die Mandeln darüberstreuen und 10 Min. gehen lassen.
Bei 220GradC etwa 35-40 Min. backen.

** Von ftp-Server der Uni Frankfurt

Erfasser: Frankfurt

Datum: 29.10.1993

Stichworte: ftp-Frankfurt, Kuchen, Aprikosen



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Roggen-Weizenbrot mit Ganzen Weizenkörnern
Den Vorteig abends ansetzen. Gut die Hälfte des Wassers auf 40 Grad erwärmen. Den Grundansatz und das Backferment in der ...
Roggen-Weizenbrot mit ganzen Weizenkörnern
Den Vorteig abends ansetzen. Gut die Hälfte des Wassers auf 40 Grad erwärmen. Den Grundansatz und das Backferment in der ...
Rohe Apfelcreme
Abgeriebene Schale und Saft der Zitrone mit dem Zucker und dem Vanillezucker gut mischen. Äpfel fein raffeln und beigebe ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe