Gebackene Feigen

  12lg Reife aber feste Feigen, geschält
  300g Feiner Zucker
   Saft + Schale von 1 unbehandelten Zitrone
   Mascarpone oder leicht geschlagene Creme Double zum Servieren (nach belieben)



Zubereitung:
Backofen auf 250 Grad C (Gas Stufe 5) vorheizen. Feigen dicht an dicht
auf ein kleines Backblech legen und gleichmässig mit Zucker bestreuen.
Zitronensaft und die Hälfte der Zitronenschale in dünnen Streifen
geschnitten darübergeben. Restliche Zitronenschale feinhacken und
beiseite stellen. Feigen 20 Min backen, bis der Zucker schäumt, dann
jede Feige mit etwas karamelisiertem Zucker beträufeln und die
restliche Zitronenschale darüberstreuen. Weitere 5 Min im Backofen
backen. Herausnehmen und auf einer Platte anrichten, Flüssigkeit vom
Backblech darübergiessen und abkühlen lassen, danach kalt stellen.
Nach Wunsch jeweils mit einem Löffel Mascarpone ode locker
geschlagener Creme double servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Holunderblütensirup
Wasser mit dem Zucker und der Zitronensäure aufkochen. Die Dolden und den Saft der Zitronen hineingeben und vom Herd neh ...
Holunderblütensirup
Die Bluetendolden gut ausschütteln, weil sich in den feinen Blueten oft kleine Fliegen befinden. Die Bluetendolden in e ...
Holunderblüten-Sorbet
Geben Sie das Wasser und den Zucker in einen Topf. Lassen Sie das Wasser aufkochen und dann leicht brodeln, bis der Zuck ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe