Aprikosenkuchen 'Nanu'

 
TEIG: 200g Mehl
  0.25 geh. TL Salz
  70g Zucker
  100g Butter
  1 Ei
 
FÜLLUNG: 500g Aprikosen
  4 Eigelb
  120g Zucker
  100g Mandeln; gemahlen
  50g Zwieback; fein gerieben
  2dl Rahm
  0.5 geh. TL Zimt
  4 Eiweiss
 
REF:  D'Chuchi 04/1991 Ruth Köhli Remetschwil
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
(*) Springform 24 cm Durchmesser Das Mehl mit dem Salz und dem Zucker
mischen. Die Butter in Flocken dazuschneiden, dann alles mit den
Fingern bröselig reiben. Das Ei verquirlen, beifügen und alles rasch
zu einem glatten Teig kneten.

Die Aprikosen rüsten und in dünne Schnitze schneiden.

Die Eigelb mit dem Zucker zu einer hellen, dicklichen Creme
aufschlagen. Die Mandeln, den Zwieback, den Rahm, den Zimt und die
Aprikosen beifügen. Die Eiweiss steif schlagen und sorgfältig
unterziehen.

Den Teig 3 mm dick auswallen. Die Springform damit auslegen, dabei
einen 4 cm breiten Rand hochziehen. Die Füllung hineingeben. Den
Kuchen sofort im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der untersten Rille
während ca. 50 Minuten backen.

Tipp: Der Kuchen kann auch mit Rhabarber, Kirschen, Zwetschgen oder
Äpfeln zubereitet werden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Blätterteigpastetchen mit Entenleber-Brombeer-Ragout...
1. Backofen auf 220 GradC (Umluft) vorheizen. Eine Blätterteigscheibe beiseite legen. Die restl. Scheiben mit kaltem Was ...
Blätterteigschnitten mit Erdbeercreme
Blätterteig auf bemehlter Arbeitsfläche auf 25x40 cm ausrollen. In der Mitte durchschneiden. Beide Teile auf einem feuch ...
Blätterteigschnitten mit Himbeeren
Mille feuille, Tausendblättriges, sagt man dazu in Frankreich. Es handelt sich dabei um sehr zarte, filigrane Gebilde au ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe