Gebackene Heringe mit Zwiebelfüllung

  800g Grüne Heringe
  1 Zitrone
  1 geh. TL Salz
  4 geh. TL Senf
  1md Zwiebel
  40g Paniermehl
  2tb Butter oder Margarine
 
ERFASST VON:  Arthur Heinzmann am Quelle Unbekannt



Zubereitung:
Den Backofen auf 250 Grad vorheizen. Die Heringe ausnehmen, von der
Rückengräte befreien, säubern, mit Zitronensaft beträufeln und
salzen. Die Fische innen mit Senf bestreichen, mit fein gehackten
Zwiebelwürfeln füllen und zuklappen.

Die Heringe im Paniermehl wenden und in eine gefettete, feuerfeste Form
geben, mit Butter oder Margarineflöckchen belegen.

Auf mittlerer Schiene etwa 20 Minuten backen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pochierte Fjordforelle mit Senfsauce
1. Gemüse putzen und kleinschneiden. Das Wasser in einem Topf mit dem Gemüse, den Gewürzen, Salz, und 1 EL Zucker eine V ...
Pochierte Forelle
Schalotte, Sellerie, Möhre und Lauch in grosse Würfel schneiden und zusammen mit Wein, Fischfond und Wasser in eine gros ...
Pochierte Saiblingfilets im Kräutersud
Fischfond, Wein, Pfefferkörner, etwas Meersalz und eine Prise Zucker aufkochen. Die Kräuterzweige zugeben und ca. 5 Minu ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe