Gebackene Holunderblueten aus der Heide

  10 Holunderbluetendolden
  150g Weizenvollkornmehl
  2 Frische Eier
  2tb Sonnenblumenöl
  1 geh. TL Backpulver, 1/8 l Milch
  1 Msp. Salz
  1tb Heidehonig
   Kokosfett zum Ausbacken
 
ERFASST AM 27.02.00 VON:  Micha Eppendorf QUELLE: Rezepte von
   niedersächsischen Bäuerinnen www.dai



Zubereitung:
Holunderbluetendolden auf Insekten untersuchen. Mehl mit Backpulver
mischen und sieben. Dickflüssigen Teig herstellen aus Mehl, Eiern,
Honig, Sonnenblumenöl, Salz, Milch. Eine Stunde stehen lassen. Das
Kokosfett in einem Topf erhitzen. Die Dolden am Stiel festhalten, in
den Teig eintauchen und im Fett goldgelb ausbacken. Auf Küchenkrepp
abtropfen lassen und heiss servieren. (Statt Milch kann auch Wein,
Bier, Mineralwasser oder Holunderbowle zum Anrühren des Teiges
verwendet werden. An Stelle von Holunderblueten können auch Melissen-
oder Salbeiblätter ausgebacken werden).



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tiramisu VI
Die Milch mit 1 El. Kakaopulver und 1 El. Zucker kurz aufkochen, Espresso und Amaretto dazugeben. Abkühlen lassen. ...
Tiramisu-Rezept
Erst einmal den Kaffe machen und kaltstellen: 4 Löffel Kaffee für 2 Tassen. Eier trennen, wir brauchen 4 Eigelb und ...
Tiroler Krapfen
Aus Mehl, Milch, Eiern, Salz und etwas Backpulver einen geschmeidigen Teig kneten, der ungefähr die Konsistenz eines ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe