Africani

  6 Eigelb
  180g Zucker



Zubereitung:
Den Backofen auf 120Grd C vorheizen, am besten mit einem
Backofenthermometer prüfen, die Thermostaten arbeiten in diesem
Bereich sehr ungenau.
Das Eigelb und den Zucker mit einer Gabel sorgfältig verschlagen, bis
die Masse dick und weiss ist und der Zucker sich ganz gelöst hat.
Geht natürlich auch mit einer Küchenmaschine, aber die Masse muss
wirklich fest sein, nicht schaumig.
Backförmchen füllen und auf ein Backblech stellen. Das Backblech in
den Ofen stellen und den Ofen sofort abschalten.
Nach einer Stunde soll das 'Gebäck' etwas aufgegangen sein, aber in
der Mitte nach weich sein.
Eventuell den Ofen nochmal auf 90Grd bringen.


Warum heisst dieses helle Gebäck bloss Afrikaner, italienisch
'Africani' :Stichwort : Eigelb :Stichwort : Zucker



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Aargaür Rüeblitorte
Karotten waschen, putzen und fein raspeln. Die Eidotter mit dem Zucker über Wasserdampf schaumig rühren (die Schaummasse ...
Aargaür Rüeblitorte
Verwurstelung: Eigelb und Zucker schaumig rühren, die abgeriebene Zitronenschale und den Saft dazurühren. Die R ...
Abbeldatsch - Kuche ( Saarland )
Hefeteig: 2/3 des Mehls in eine Schüssel sieben, in der Mitte eine Mulde eindrücken und die Hefe darin zerbröseln. Mit w ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe