Aprikosenlebkuchen

  6 Eier
  300g Honig
   Salz
  3ts Lebkuchengewürz
  1ts Zimt
  4tb Aprikosenkonfitüre
  100g Weizen
  250g Mandeln
  100g Haselnußkerne
  50g Zitronatwürfel
  50g Orangeatwürfel
   Honig



Zubereitung:
Eier mit Honig, Gewürzen und Konfitüre schaumig schlagen.
Weizen, Mandeln und Nüsse mahlen und hinzufügen. Zitronat- und
Orangeatwürfel dazugeben und alles vermengen. Teig auf ein mit
Backpapier belegtes Backblech streichen, mit einem feuchten Messer
glätten und über Nacht antrocknen lassen. Backblech in den vorgeheizten
Backofen setzen.
E: Mitte. T: 200 °C / 15 bis 20 Minuten.
Den heißen Lebkuchen mit Honig bestreichen und in Streifen oder
Rhomben schneiden.

:Notizen (*) :
: : Quelle: Rezeptkalender der Stadtwerke Bochum 1992
: : Energie-Verlag GmbH, Heidelberg
: : ISBN 3-87200-314-5



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Welsh Rarebits - Käsebrötchen
Käse reiben, mit Bier, Butter, Gewürzen und Senf im heißen Wasserbad unter Rühren zu einer einheitlichen Teigmasse zusam ...
Welsh Rarebits #2
Toastbrot (oder Weissbrot) auf ein Backblech legen und in den KALTEN Ofen schieben. Bei 220 Grad 20 Minuten knusprig rös ...
Wespennester
Die gehackten Mandeln rösten. Eiweiss mit Salz sehr steif schlagen. Dabei Zucker, Vanillezucker und Kakao einrieseln ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe