Gebackene Kürbisblueten "Süsser Herbstduft"

  8 (-10) Kürbis- oder Zucchiniblueten
   Pflanzenöl zum Frittieren i einem Topf oder einer
   Friteuse
   Puderzucker
 
Backteig:: 100g Mehl
  150ml Milch
  1 Ei
  1 geh. TL Bourbon-Vanillezucker
  1 Msp. Salz
  1tb Kürbiskerne, fein gehackt



Zubereitung:
Für den Backteig Mehl, Milch und Ei zusammen in einer Schüssel
verrühren und den Bourbon-Vanillezucker, das Salz und die fein
gehackten Kürbiskerne unterrühren.

In der Zwischenzeit Öl in einem Topf erhitzen. Bei einer Friteuse
sollte die Backtemperatur auf etwa 180° C geregelt sein.

Verwenden Sie am besten männliche Blueten - sie sind an den langen
Stengeln erkennbar und daher leichter zu pflücken und zu handhaben.
Die vorsichtig gewaschenen Kürbis- oder Zucchiniblueten werden,
nachdem sie wieder trocken sind, durch den Backteig gezogen und circa
zwei bis drei Minuten gebacken. Immer wieder zwischendurch wenden.

Zu unseren mit Puderzucker bestreuten, gebackenen Kürbisblueten
"Süsser Herbstduft" passt unser "Herbstliches Kürbis-Kompott" (=>
extra Rezept), eine Fruchtsauce oder Zabaione.

http://www.hobbythek.de/dyn/14153.phtml



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

GestA¼rzte Apfel-Joghurt-Speise
Den Joghurt mit dem Zitronensaft und dem Zimt glatt rA¼hren. AnschlieAYend werden die A#pfel geraspelt und zum Joghurt g ...
Gestreifte Beerencreme
(*) Zutaten für circa fünf bis sechs Kölschgläser (a 0,2 Liter Inhalt) Sie können jede Art von Beeren dafür nehmen, was ...
Gestreuselte Beeren
Beeren in einer bebutterten, feuerfesten Gratinform verteilen. Butter und Zucker in einer Schüssel mit der Hand vermisch ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe