Aprikosen-Mandel-Kuchen

  250g Butter
  250g Zucker
  250g Geschälte Mandeln fein gemahlen
  1 geh. TL Backpulver
  1 Msp. Salz
   Mandelextrakt
  350g Mehl
  3 Eier
 
BELAG: 1kg Aprikosen
  150g Aprikosenkonfitüre
  80g Zucker
  6tb Wasser
  2tb Mandelblättchen; geröstet
 
REF:  Claire Godart, Lachen in D'Chuchi 07-08/1993
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
(*) Wähenblech von ca. 33 cm Durchmesser Die Butter mit dem Zucker zu
einer luftigen Masse rühren. Mandeln, Backpulver, Salz und
Mandelextrakt unterarbeiten. Dann abwechselnd Mehl und Eier beifügen.
Den Teig dreissig Minuten ruhen lassen.

Die Aprikosen halbieren und entsteinen. Das Wähenblech ausbuttern und
mit etwas Mehl bestäuben. Den Teig auf das Blech geben und mit der
flachen, bemehlten Hand gleichmässig in die Form drücken. Die
Aprikosen mit der gewölbten Seite nach oben auf den Teig legen.

Den Kuchen im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten
Rille während fündundzwanzig bis dreissig Minuten backen.

Die Aprikosenkonfitüre mit dem Zucker und dem Wasser unter Rühren so
lange kochen, bis sie klar und glänzend ist. Die Oberfläche des noch
warmen Kuchens mit der Aprikosenglasur bestreichen und mit
Mandelblättchen bestreuen.

Gut schmeckt zu diesem Kuchen Vanilleglace.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zwetschgen-Knödel
Die Kartoffeln weich kochen, pellen und noch warm durch eine Presse drücken. Mit flüssiger Butter, Eigelb, Mehl, einer P ...
Zwetschgenknödel mit Zimt und Zucker
Als Junge konnte ich die Zeit der Zwetschgen kaum erwarten. So kochte meine Grossmutter auf mein flehentliches Betteln h ...
Zwetschgen-Kompott
Zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen. Zusammen mit dem Haut-Sauternes in einen Topf geben. Orange und Zitrone he ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe