Gebackene Quark-Kartoffeln

  8lg mehligkochende Kartoffeln
  0.25l Wasser
  100g gekochter Schinken
  50g Butter
  100g Quark
  3tb Crème fraîche
  2 Eigelb
  1tb Schnittlauchröllchen
   Salz
   Pfeffer
  2 Eiweiß



Zubereitung:
Kartoffeln mit Schale im Wasser ankochen, 20 bis 25 Minuten
fortkochen, abgießen, quer halbieren und mit einem Teelöffel aushöhlen.
Schinken in Würfel schneiden und mit Kartoffelmasse, Butter,
Quark, Crème fraîche, Eigelb und Schnittlauch verrühren. Mit Salz und
Pfeffer abschmecken.
Eiweiß steif schlagen und unterheben. Masse in die Kartoffeln füllen,
in eine gefettete Auflaufform geben und in den vorgeheizten Backofen
setzen.
E: Mitte. T: 175 °C / 15 bis 20 Minuten.

:Notizen (*) :
: : Quelle: Rezeptkalender der Stadtwerke Bochum 1992
: : Energie-Verlag GmbH, Heidelberg
: : ISBN 3-87200-314-5



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Wilde Früchte
In freier Natur wachsen Früchte, die jedermann ernten kann - so er sie kennt. Da mit der Sammelkunst unserer Altvorderen ...
Wilde Hähnchenmischung
Zubereitung: Das Hähnchen in Olivenöl mit Orange, Honig und Zitronenessig anbraten und garen lassen. Die Pistazien pürie ...
Wildente auf Kartoffelpüree
Die Wildente in der Pfanne auf den Brüsten anbraten, damit sie Farbe bekommen. Dann ca. 20 bis 25 Minuten in den vor ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe