Gebackene Salbeiblätter

  150g Mehl
  0.125l helles Bier
   Salz
   Zimt
  2 Eier
  16 frische Salbeiblätter
   l; zum Ausbacken
  4 Physalis; (Kap-Stachelbeere)
   Blaubeeren, Himbeeren und Brombeeren; gemischt
   Zimtzucker
   Vanilleeis; 4 Kugeln



Zubereitung:
Mehl mi dem Bier verrühren und etwa 20 Minuten ausquellen lassen. Mit
Salz und Zimt würzen, die Eier zugeben und den Teig glatt rühren. Öl
auf 170 °C erhitzen. Die Salbeiblätter waschen, trockentupfen, durch
den Teig ziehen, in dem Öl goldbraun ausbacken.
Auf 4 Tellern mit dem Eis und den Beeren anrichten, mit Zimtzucker
bestäuben.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Millefeuille mit Orangenmousse
1. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Sahne steif schlagen und kalt stellen. Die Kuvertüre klein hacken und ...
Millirahmstrudel
Für den Strudel die Äpfel waschen, schälen, halbieren, entkernen und in knapp 1 cm grosse Würfel schneiden. Die Rosi ...
Milli-Rahmstrudel
Den Backofen auf 170 °C (Heissluft 150 °C) vorheizen. Die Butter mit 50 g Zucker, der abgeriebenen Zitronenschale und ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe