Gebackene Zwiebeln mit Marinade

  4lg Gemüsezwiebeln
  6tb Olivenöl
  3tb Zitronensaft
   Salz
   schwarzer Pfeffer fadM.
  3 Zweige Basilikum
  2tb Kapern



Zubereitung:
1. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eine ofenfeste Form mit
einem Eßlöffel Öl einpinseln und die Zwiebeln ungeschält hineinsetzen.
2. Die Zwiebeln offen in Ofenmitte 1/2 Stunde backen. Dann mit
Alufolie abdecken und noch 1 Stunde backen. Sie sind weich, wenn man
mit einem Zahnstocher mühelos hineinstechen kann. Die Zwiebeln
in der Form leicht abkühlen lassen.
3. In der Zwischenzeit aus Zitronensaft, 1/2 Tl. Salz und Pfeffer
und dem restlichen Olivenöl eine Marinade rühren. Basilikumblätter
abzupfen. Die Kapern mit der Gabel leicht zerdrücken und beide Zutaten
unter die Marinade mischen.
4. Die Zwiebeln quer halbieren, etwas Marinade auf die
Schnittflächen träufeln und servieren.
Tip: Man ißt die milden, saftigen Zwiebeln zu gegrilltem Fleisch
oder Fisch oder einfach zu Brot.

:Notizen (*) :
: : Quelle: Stern 35 / 95 von Erika Casparek-Türkkan



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Auberginen im Backofen (Melitsßnes Imßm)
Auberginen in Scheiben schneiden (wenn sie bitter sind, mit Salz bestreuen und 3o Min. ziehen lassen, gut abspülen und ...
Auberginen im Tomaten-Bett
Öl in eine Pfanne erhitzen, die Auberginenscheiben darin anbraten und danach gut abtropfen lassen. Tomaten und Knoblau ...
Auberginen in Kokosnussmilch
Die Auberginen waschen, trockentupfen, die Stiele und die grünbraune Kappe entfernen und die Früchte in 5 mm runde ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe