Gebackener Hecht in Erdnuss-Sauce

  1 Hecht, Filets von
  375ml Bier
  1 Zwiebel
  1 Knoblauchzehen bis 1/1 mehr
  1 Weissbrot, das Innere von
  1tb Süsser Paprika
  3 Löffelbiskuit bis 1/3 mehr
  3tb Erdnüsse bis 1/3 mehr
  3tb Olivenöl
  3tb Creme fraiche
  1 Becher Sahne
  1 Msp. Rosenpaprika
   Salz
   Pfeffer



Zubereitung:
Die Hechtfilets salzen und pfeffern und ein paar Minuten mit etwas Öl
von beiden Seiten leicht anbraten. Zwiebeln und Knoblauch schälen und
in Öl andünsten. Dann zusammen mit den anderen Zutaten (ausser Salz,
Pfeffer, Sahne und Öl) in einen Mixer geben.
Solange verrühren, bis eine weiche, gleichmässige Masse entsteht.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Öl hinzugeben. Die Hechtfilets in
eine ofenfeste Form legen, die Zutaten darüber geben und zum Schluss
die Sahne hinzufügen. Das Gericht bei 225GradC etwa eine halbe Stunde
backen; es sollte dann eine schöne goldbraune Färbung haben.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zucchini-Cordon bleu mit lauwarmem Kartoffelsalat und ...
1.) Zucchini mit Küchenkrepp abreiben, Enden abschneiden und in längliche Scheiben schneiden. 2.) Ein Ei aufschlagen, v ...
Zucchini-Heilbutt-Sauce auf Bandnudeln
1. Die Zucchini waschen und putzen. Quer halbieren, längs vierteln und in dünne Stifte schneiden. In kochendem Salzwasse ...
Zucchini-Krusteln mit Graved Lachs u. Ketakaviar
Zucchini und Frühlingszwiebeln waschen und putzen. Frühlingszwiebeln in 5 cm lange schmale Streifen schneiden. Zucchini ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe