Damaszener Messer

Afrikanische Cashewnusshäufchen

  2 Eiweiß
  125g Zucker
  2 Pk. Vanillezucker
  125g Cashewnüsse grob gehackt
  125g Zitronat fein gehackt
  sm runde Oblaten
 
Backen; H. Brock:  notiert: M.Peschl



Zubereitung:
Eiweiß, Zucker und Vanillin im Wasserbad so lange schlagen, bis die Masse
bindet und ganz weiß ist. Cashewnüsse und Zitronat zugeben und locker,
aber gründlich untermischen. Mit zwei Teelöffeln kleine Teighäufchen
auf Oblaten setzen und diese auf ein Blech legen. Bei 140 C im leicht
geöffneten Ofen in 60 min mehr trocknen als backen lassen. Die Häufchen
sollen dabei keine Farbe bekommen, sondern reinweiß bleiben. Von den
fertigen Plätzchen möglicherweise überstehende Oblatenränder
abbrechen.
Tip:
Cashewnusshäufchen kann man auch auf der Zentralheizung trocknen. Das
dauert mehrere Stunden, geht aber prima.

:Notizen (**) :
: : Gepostet von Michaela Peschl



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Walnusspralinen
Kaffee in einer Schüssel mit heissem Wasser auflösen, mit den gemahlenen Walnüssen und Zucker vermengen, bis eine fe ...
Walnussrauten
Fett, Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Eier und Weinbrand dazugeben. Gemahlene Walnusskerne, Mehl und Backpulver ...
Walnussring
Die Orange mit heissem Wasser abwaschen, abtrocknen und die Schale dünn abreiben. 100g Walnusskerne durch die M ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe