Gebackener Saibling mit Knoblauch und Schalotten

  8 Knoblauchzehen
  2dl Weisswein, trocken Menge anpassen
  30ml Olivenöl
  50ml Wasser
  2 Saiblinge; je 500 bis 600 g
  4 Schafotten
  30g Butter
   Salz
   Pfeffer
  2 Halbierte Zitronen



Zubereitung:
Knoblauch schälen, halbieren, Keimling entfernen, in 1-mm-Würfel
schneiden.

Öl mit Wasser zum Sieden bringen. Kochen, bis Wasser verdampft ist.

Fische ausnehmen, waschen, abtupfen. Schalotten schälen, würfeln, in
Butter aufsetzen. Etwa 3 Minuten dämpfen. Saiblinge in eine Platte
legen, Schalotten mit Saft und Weisswein zugeben. In auf 200 Grad
vorgeheiztern Backofen 14 bis 16 Minuten lang garen. Alle 2 Minuten
übergiessen.

Fische enthäuten, Filets entgräten. Fischsud reduzieren. Würzen.

Vorbereiteten Knoblauch in einem Pfännchen leicht anbraten. Je ein
Filet auf einen Teller legen. Mit Schalotten- und Knoblauchwürfeln
überstreuen, salzen und pfeffern. Mit je einer Zitronenhälfte
auftragen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Einfach: Lachstartar mit Linsen nach Art der Auvergne
So wird's gemacht: Linsen mit der vierfachen Menge Wasser und der Instantbrühe und den Zwiebeln in ca. 25 Min. gar koch ...
Einfach: Pfirsichragout mit Kokosgarnelen/2pt
1. Teigzutaten verrühren. Garnelen waschen, Kopf und Schale entfernen, nach Wunsch jeweils den Schwanz dranlassen. Garne ...
Einfach: Spitzkohlsalat mit Gebratenem Zander
1. Den Spitzkohl putzen. Dabei die äusseren Blätter grosszügig entfernen. Spitzkohl längs halbieren und den Strunk keilf ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe