Gebackener Saibling mit Knoblauch und Schalotten

  8 Knoblauchzehen
  2dl Weisswein, trocken Menge anpassen
  30ml Olivenöl
  50ml Wasser
  2 Saiblinge; je 500 bis 600 g
  4 Schafotten
  30g Butter
   Salz
   Pfeffer
  2 Halbierte Zitronen



Zubereitung:
Knoblauch schälen, halbieren, Keimling entfernen, in 1-mm-Würfel
schneiden.

Öl mit Wasser zum Sieden bringen. Kochen, bis Wasser verdampft ist.

Fische ausnehmen, waschen, abtupfen. Schalotten schälen, würfeln, in
Butter aufsetzen. Etwa 3 Minuten dämpfen. Saiblinge in eine Platte
legen, Schalotten mit Saft und Weisswein zugeben. In auf 200 Grad
vorgeheiztern Backofen 14 bis 16 Minuten lang garen. Alle 2 Minuten
übergiessen.

Fische enthäuten, Filets entgräten. Fischsud reduzieren. Würzen.

Vorbereiteten Knoblauch in einem Pfännchen leicht anbraten. Je ein
Filet auf einen Teller legen. Mit Schalotten- und Knoblauchwürfeln
überstreuen, salzen und pfeffern. Mit je einer Zitronenhälfte
auftragen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bergischer Bachsaibling auf Risotto von Kartoffeln..
Die ganz fein geschnittenen Gemüsewürfel in einem Topf mit Weisswein, Butter, Salz und Pfeffer gar dünsten. Die Schnittl ...
Bergischer Heringsstipp
Die Zwiebel pellen, in feine Ringe schneiden. Die Gurken in feine Scheiben und die Heringsfilets in 2 cm breite Stücke s ...
Berliner Heringssalat
Zutaten für die Salatsauce verrühren. Dill, Matjes, Gurken, Zwiebeln, Kartoffel Würfel, und Äpfel darin wenden und mind ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe