Gebackener Ziegenkäse mit Feigenvariationen

  6 frische Feigen
  100ml Johannisbeersaft
  6 Ziegenfrischkäse à 40 g
  4tb Balsamico
  6 Reisblätter (Durchmesser 15 cm)
  6 Blätter Salbei
  6 Zweige Thymian
   Salz, Pfeffer
   Zucker
   Olivenöl



Zubereitung:
Die Feigen waschen, schälen und die Hälfte in 1 cm grosse Würfel
schneiden. Mit etwas Zucker und Johannisbeersaft (oder mit
Johannisbeerlikör) marinieren und kalt stellen. Die restlichen Feigen
in 1 cm dicke Scheiben schneiden.

Ziegenkäse mit Salz und Pfeffer würzen und mit Balsamico beträufeln.

Die Reisblätter anfeuchten und auf ein Küchentuch legen. Je eine
Feigenscheibe in die Blattmitten legen, darauf Ziegenkäse, je ein
Salbeiblatt und abgezupften Thymian geben. Zu Päckchen zusammenfalten
und in heissem Olivenöl von jeder Seite 2 Minuten bei mittlerer Hitze
braten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und auf den marinierten
Feigenwürfeln anrichten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zucchetti-Apfel-Brot
(*) Cakeform von 28 cm Länge Das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz in einer Schüssel mischen und in der Mitte eine V ...
Zucchini-Curry-Reis mit Ananas
Naturreis in zwei Tassen Wasser etwa 35 Minuten oder nach Packungsvorschrift leise köchelnd quellen lassen. Honig mit Ge ...
Zucchini-Zitronen-Mousse mit gerösteten Haferflocken
Zucchiniwürfel mit Zitronensaft, Apfelsaft und Grand Marnier aufkochen und zugedeckt 5 Minuten ziehen lassen. Fein pürie ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe