Gebackenes Bananen-Curry-Eis mit Papaya-Tartar

  0.25l Milch
  3 Bananen, sehr reif
  200g Zucker
  4 Eigelb Kl.M
  0.25l Schlagsahne
  3ts Currypulver, mild
  8 Reisblätter (20 cm Durchm.)
   in Asienläden erhältlich
  1 Papaya, reif
  1tb Minzblätter, feingeschn.
  2tb Zitronensaft
  l zum Ausbacken



Zubereitung:
Milch aufkochen. Bananenfleisch mit 60 g Zucker und 2 El Wasser im
Mixer pürieren. Eigelb und 125 g Zucker mit dem Handrührer
dicklich-schaumig aufschlagen. Milch nach und nach kochendheiss
unterrühren, über einem heissen Wasserbad erhitzen, bis die Masse
abbindet. Dabei ständig mit dem Holzlöffel umrühren. Sahne , Curry
und Bananenpüree untermischen. Die Creme abkühlen lassen und in der
Eismaschine zu Eis rühren. mit dem Eisportionierer 4 Kugeln formen und
auf Backpapier im Tiefkühler durchgefrieren lassen (restliches Eis
anderweitig verwenden). Reisblätter zwischen gut angefeuchtete
Küchentücher legen, bis sie weich sind. Je 2 Blätter aufeinander
legen. Je 1 Eiskugel in die Mitte setzen. Blätter locker darüber
zusammenfalten und mit Küchengarn zubinden. Beutel im Tiefkühler kurz
durchfrieren lassen. Kurz vor dem Servieren Papaya schälen und
halbieren, mit einem Löffel die Kerne herauskratzen.
Fruchtfleisch fein würfeln, mit restlichem Zucker, Minze und
Zitronensaft mischen, bei milder Hitze erwärmen und abtropfen lassen.
Fett in einer Frittierpfanne auf 210oC erhitzen. Eisbeutel darin gut 2
Minuten ausbacken, bis der Teig hellbraun und knusprig ist. Beutel kurz
auf Küchenkrepp absetzen, mit Papaya-Tartar servieren.
Dazu passen Himbeerpüree mit Vanillesahne.

Erfasst von Petra Holzapfel Quelle: "essen & trinken" 5/92



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Marinierter Orangensalat mit Marsalaschaum
Unbehandelte Orange gründlich waschen, trockenreiben und die Schale abreiben. Sämtliche Orangen dick abschälen, sodass d ...
Marion's Carrot Cake
Preheat oven to 350*. Grease and flour three 8" cake pans. Combine: 1 ½ cups salad oil 2 cups sugar 4 eggs. Set mixture ...
Märkische Hottecreme an Birnenkompott mit Peperoni
Zubereitung: Eigelb mit Zucker schaumig schlagen. Hotte zugeben und glatt rühren. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe