Gebeizter Lachs - Schuhbeck

 
Für Die Beize: 0.5 Orange; unbehandelt
  0.5 Zitrone; unbehandelt die dünn abgeschälte Schale
  300g Dill
  100g Petersilie
  1tb Senfkörner
  1tb Korianderkörner
  1ts Wacholderbeeren (angedrückt)
  20g Salz
  1tb Zucker
 
Für Den Fisch: 800g Lachsfilet (mit Haut, entgrätet)
  2tb Olivenöl



Zubereitung:
Zitronen- und Orangenschale in dünne Stifte schneiden.

Den Dill und die Petersilie waschen, trockenschütteln, grob hacken und
mit den übrigen Zutaten für die Beize vermischen. El Lachsfilet mit
der Hautseite nach unten in eine grosse Form legen, die Salzbeize
grosszügig darüber verteilen und zum Schluss mit Olivenöl
beträufeln.

Das marinierte Lachsfilet mit Frischhaltefolie abdecken und über Nacht
im Kühlschrank ziehen lassen.

Am nächsten Tag das Filet wenden und nochmals über Nacht ziehen
lassen.

Zum Servieren die Beize entfernen, Lachs trockentupfen und in dünne
Scheiben schneiden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Forelle im Kräutermantel mit Birnenkartoffeln
(Lieblingsgericht von Aart Gisolf) Für die Birnenkartoffeln die Kartoffeln schälen, kochen, abschütten und gut ausdampf ...
Forelle im Pergament
Die Forellen gründlich säubern und in eine Schüssel legen. Die Limonen schälen, dass auch die weisse Haut entfernt wird ...
Forelle im Salatmantel
Die ausgenommene Forelle innen und aussen mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zitronensaft beträufeln. Die Schalotte in ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe