Aprikosenmuffins

  300g Mehl (auch Weizenvollk
  2ts Backpulver
  1Gl Vanillinzucker
  150g Aprikosenmarmelade
  2 Eiweisse
  300ml Buttermilch
  150g getrocknete Aprikosen



Zubereitung:
1) Den Backofen auf 180 C vorheizen.
Mehl, Backpulver und Vanillinzucker mischen.

2) Die Marmelade, Eiweisse und so viel Buttermilch dazugeben, dass ein
geschmeidiger, nicht zu flüssiger Teig entsteht.

3) Die getrockneten Aprikosen würfeln und unter den Teig heben.

4) Den Teig in Muffinförmchen füllen und die Muffins im vorgeheizten
Backofen ca. 18 Minuten backen.

Zubereitungszeit: 35 Minuten
Arbeitszeit: 15 Minuten

Tipp:
Gut geeignet sind auch Mini-Muffinförmchen oder kleine
Motivbackförmchen.
Allerdings muss man die schon etwas einfetten. z.B. mit etwas Öl aus
einem Pumpzerstäuber ansprühen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tarte Tatin (Ard-Buffet)
Die Äpfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse ausschneiden und dann in möglichst dünne Scheiben schneiden. Eine kleine Ku ...
Tarte Tatin (Lafer)
Aus Zucker und Butter einen hellen Karamel zubereiten und in eine feuerfeste Form (24 cm Durchmesser) giessen. Apfelspal ...
Tarte Tatin- Gestürzter Apfelkuchen
(*) eine Form von 24 cm Durchmesser Backofen auf 200 Grad vorheizen. Zucker sanft zerlaufen und hell caramelisieren la ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe