Gebirgssuppe (Yayla Corbasi)

  100g Reis
  2l Fleischbrühe
  1ts Salz
  1ts Pfefferminzblätter
  1tb Butter
  1 Tas. Milch
  250g Joghurt
  3 Eidotter



Zubereitung:
Den gewaschenen Reis mit der Fleischbrühe und dem Salz ca. 15 min
kochen.
Milch, Joghurt und Eidotter mit dem Schneebesen schlagen und unter
ständigem Umrühren langsam zu der Reissuppe geben. Diese muss dann
vom Feuer genommen werden und abkühlen. Jetzt werden die
kleingehackten Pfefferminzblätter in einer Pfanne mit Butter erhitzt
und vor dem Servieren über die Suppe gegossen.

Je frischer die Pfefferminzblätter sind, desto intensiver ist das
Aroma dieser Spezialität.

Quelle: Ali Riza Kaya, Die Türkische Küche, Heyne Verlag, München
1984, ISBN 3-453-40275-8



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Garlic Prawn Knoblauchgarnelen
Das Eiweiss steif schlagen; nach und nach die Speisestärke, 1 El. Sherry und dann den frisch gepressten Zitronensaft ...
Garnelen
Garnelen tiefgefroren in kaltes Wasser und ca. 15 min. warten. Dann auspacken (Kopf ab, Panzer ab....) aufpassen kei ...
Garnelen (allgemein)
(auch : Krabben, Shrimps, Crevettes) Was an den deutschen Küsten Krabben genannt wird, sind eigentlich Nordseeg ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe