Gebratene Ananas - Abacaxi frito

  1 Frische Ananas; ersatzweise Dosenananas
   Etwas Zucker
   Mehl; zum Wenden
  50g Butter



Zubereitung:
Ananas grosszügig schälen, dabei darauf achten, dass die "Augen" gut
entfernt werden. In Scheiben schneiden, den inneren härteren Strunk
ausstechen oder ausschneiden. Die Scheiben wenig zuckern und kurze Zeit
ziehen lassen. Trockentupfen, in Mehl wenden und in heisser Butter
ausbacken.

Anmerkung Petra: nicht gezuckert. Sehr gut zu Schweinelenden aus dem
Backofen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lachsknödel "à la Barbara Schlachter"
* Sahne mit der Butter und einem Schuss Anislikör erwärmen * das Brotmehl damit angiessen * Ei dazugeben und alles zu ei ...
Lafers steirisches Kürbisgemüse
Den Kürbis schälen. Die Kerne und das wattige Innere mit einem Löffel entfernen. Das Kürbisfleisch in Stücke schneiden, ...
Lammfaschiertes mit Zartweizen und Tomaten
Zwiebel, Champignons, Knoblauch und Speck kleinwürfelig schneiden, in Olivenöl anschwitzen. Mit dem Faschierten vermenge ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe