Gebratene Auberginen

  750g Lange Auberginen; +/-
   Knoblauch; gehackt
   Ingwerwurzel;frisch gerieben
 
SAUCE: 4tb Dunkle Sojasauce
  2tb Chinesischer Kochwein oder trockener Sherry
  2tb Rohzucker
  1 geh. TL Chiliöl
  1 geh. TL Sesamöl
  2 geh. TL Süsse Chilisauce; +/-
 
REF:  Karin Messerli, in Annabelle; 1999-10-0
   Seite 142; Nummer 19 Vermittelt von R.Gagna



Zubereitung:
Die Zutaten für die Sauce verrühren.

Auberginen je nach Grösse längs in Viertel oder Achtel schneiden.
Die Schnitze quer halbieren oder dritteln.

Reichlich Öl (ca. 2,5 cm hoch) in einer Bratpfanne 180 Grad heiss
werden lassen. Auberginen portionenweise unter Wenden goldbraun
ausbacken. Mit der Schaumkelle herausnehmen und auf Haushaltpapier
abtropfen lassen.

Knoblauch und Ingwer in wenig Öl dünsten. Mit Sauce ablöschen,
aufkochen. Auberginen beifügen, bei hoher Hitze unter Wenden garen,
bis die Flüssigkeit fast vollständig aufgenommen ist. Sofort
servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Zimtparfait mit Portweinbirnen
Für das Parfait die Eigelb mit dem Zucker zu einer hellen, dicken Creme aufschlagen. Das Zimtpulver untermischen. Den Ra ...
Zitrone auf Bitter Lemon
Maracujasirup mit Orangen-, Ananas-, Zitronensaft verquirlen. Je eine grosse oder drei kleine Eiskugeln in Sektschalen g ...
Zitronen-Cheese-Törtchen
Zitrone unter heissem Wasser gut abbürsten. Mit dem Sparschäler einen breiten Streifen wegschneiden und in Wasser einleg ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe