Gebratene Brotscheiben mit weissem Bohnenmus

  100g weisse Bohnenkerne (Canellini)
  2 Schalotten, fein geschnitten
  20g Speck, gewürfelt
  300ml Weisswein
  1 Zweig Rosmarin
  1 Zweig Thymian
  500ml Gemüsebrühe
  10ml heller Balsamico
  1pn Limettensaft
   ein paar Weissbrotscheiben
   Salz, Pfeffer
   Olivenöl



Zubereitung:
Die weissen Bohnen für 24 Stunden in kaltem Wasser einweichen. In
einem Topf die Schalotten und den Speck in Olivenöl anbraten.
Weisswein und die Kräuter zugeben. Wenn die Flüssigkeit eingekocht
ist, die eingeweichten Bohnen zugeben und mit der Brühe auffüllen.
So lange kochen bis diese weich sind. Dann die Kräuterzweige
herausnehmen und die Bohnen mit einem Mixer zu einem feinen Püree
pürieren. Mit Salz und Pfeffer, Olivenöl, Balsamico und etwas
Limettensaft abschmecken.

Die Weissbrotscheiben in Olivenöl kross braten und mit dem
Bohnenpüree bestreichen.

http://www.swr.de/kaffee-oder-tee/vvv/kochschule/2004/11/30/index.ht
ml



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Barbecü-Sauce, eine unter vielen...
Die Tomaten mit kochendem Wasser übergiessen, und die Haut abziehen. Achteln und in einen Topf geben. Die Zwiebeln und d ...
Bärlauchbutter
Butter geschmeidig kneten und Bärlauchblätter unterheben. Etwas salzen. Möchte man eine grüne Butter erhalten, so kann m ...
Bärlauchbutter
Die gewaschenen Blätter des Bärlauchs durch den Fleischwolf drehen. Bärlauchpüree mit der weichen Butter verrühren. Lime ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe