Gebratene Eglifilets an Schnittlauchsauce

  320g Eglifilets
   Meersalz
  0.5 Zwiebel
  200ml Weißwein
  50g Butter; Kalt
  50g Schnittlauch; geschnitten
  100ml Rahm; leicht geschlagen
   Salz
   Pfeffer
 
Nach Einem Rezept von:  Erwin Gluderer, Zell erfasst von Rene Gagna



Zubereitung:
Die Zwiebel fein hacken und mit dem Weisswein einkochen lassen, bis
sich nur noch wenig Flüssigkeit in der Pfanne befindet. Die Butter in
kleine Würfel schneiden und unter die Reduktion rühren.

Die Eglifilets mit Meersalz würzen und durch den leicht geschlagenen
Rahm ziehen (ergibt eine nussbraune Farbe des Fisches). Die Filets bei
guter Hitze in der Pfanne beidseitig kurz anbraten und anschliessend
auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.

Den restlichen Rahm unter die Sauce ziehen. mit Salz und Pfeffer
abschmecken. Als letztes den Schnittlauch beigeben, nicht mehr kochen
lassen.

Auf vorgewärmte Teller einen Saucenspiegel ausgiessen und die
Eglifilets fächerartig darauf anrichten.

Dazu: Salzkartoffeln, Reis oder Pommes mousseline.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Cazón en Adobo (Marinierter Hai)
Den Fisch in ca. 4 cm grosse Würfel schneiden, Haut und Gräten entfernen. In eine Glas- oder Keramikschüssel geben. Das ...
Cebiche de Corvina "Sea Bass"
Seebarschfilet (Corvina oder Cabezon) 1cm würfel Mit wasser abspülen. Leicht mit grobem seesalz und frisch gemahlenem p ...
Ceviche - Mexikanischer Fischsalat
Die Tintenfische ausnehmen und ca. 20 Minuten in Salzwasser weich kochen. Gambas schälen, den Darm entfernen und die Gam ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe