Aprikosenparfait #1

 
Aprikosenpüree: 600g Aprikosen
  100g Zucker
  25ml Mandellikör
  3 Scheib. Gelatine, weiß
 
Eisparfait-Grundmasse: 150g Zucker
  125ml Wasser
  3 Vanilleschoten: Mark
  1 Scheib. Gelatine, weiß
  4 Eiweiß (L)
  30ml Mandellikör
  500ml Schlagsahne



Zubereitung:
Eine Kastenform (1,5 l Inhalt) mit einem Pinsel feucht ausstreichen,
mit einem Gefrierbeutel glatt auslegen und ins Gefrierfach stellen.
Die Aprikosen entsteinen, mit Zucker und Mandellikör mischen, fein
pürieren. Auf die Hälfte einkochen lassen. Gelatine in kaltem Wasser
einweichen und im heissen Püree auflösen. Das Püree ca. 1 Stunde
abkühlen lassen.
Inzwischen die Parfait-Grundmasse herstellen.
Dafür den Zucker mit dem Wasser und dem Vanillemark etwa 5 Minuten
einkochen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Das Eigelb und den
Mandellikör mit den Quirlen des Handrührers 5 Minuten schaumig
schlagen. Den Zuckersirup nach und nach unterschlagen. Dann die
Gelatine in der Eimasse auflösen. Die Eimasse im kalten Wasserbad kalt
schlagen. Die Sahne steif schlagen und vorsichtig untermischen.
Die Parfaitmasse in die Kastenform füllen. Das Püree hineinlaufen
lassen und mit 2 Spiessen marmorieren. Mindestens 12 Stunden ins
Gefrierfach stellen.
Das Parfait mit der Kastenform in kaltes Wasser tauchen und mit dem
Gefrierbeutel aus der Form lösen. Ca. 20 Minuten bei Zimmertemperatur
stehenlassen und in Scheiben schneiden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Erdbeerrisotto
Alice Vollenweider: Vor einem Jahr hätte ich einen Erdbeerrisotto noch als eine modernistische Spielerei abgetan. Seit i ...
Erdbeerrolle mit Pistazien
1. Eiweisse und 1 Prise Salz steif schlagen, dabei 125 g Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis er sich gelöst ...
Erdbeer-Rosen-Bowle
Früchte, Bluetenblätter mit Wein etwa eine Stunde ziehen lassen und anschliessend mit Sekt auffüllen. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe