Gebratene Jakobsmuscheln auf Blattspinat

  12 Jakobsmuscheln
  2 Limetten
  300g Blattspinat
  1 Knoblauchzehe
  2 Pernod
  20g Butter
  2tb Olivenöl
   Salz, Pfeffer, Muskat



Zubereitung:
Spinat waschen, abtropfen lassen und die Stiele entfernen. Knoblauch
fein schneiden.
Die Jakobsmuscheln längs aufschneiden und dabei den Muskel
durchtrennen. Die Muscheln aus der Schale nehmen und von Sand befreien.
Muscheln auf Küchenkrepp legen und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann
in einer Pfanne mit sehr heissem Olivenöl von beiden Seiten je 1
Minute braten. In einer separaten Pfanne den Knoblauch ganz kurz in
Butter schwenken, dann Spinat und Pernod zugeben und mit Salz und
Muskat würzen. Spinat nur 2 Minuten garen, dann anrichten. Die
Muscheln auf den Spinat setzen. Aus 2 EL Olivenöl und Limettensaft
eine Sauce aufschlagen und diese über die Muscheln geben. Mit Pfeffer
aus der Mühle bestreuen und servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Fischfilets in der Folie
Tiefgekühlten Fisch über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Peperoni und Peperoncino halbieren, entkernen, waschen, ...
Fischfilets in Kokosmilch
Den Wok erhitzen. Die Chillies hineingehen und rösten, bis sie braun werden. Die grünen Chillies herausnehmen, abkühlen ...
Fischfilets in Weisswein-Kräutersauce
Fischfilets mit Salz, Pfeffer und Streuwürze würzen. Aufeinander geschichtet etwas liegen lassen. Zwiebel und Petersilie ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe