Gebratene Jakobsmuscheln in Weißweinsauce

  1 Feingewürfelte Schalotte
  20g Trüffel, gehobelt
   SO g Butter
  5 4 ßl. Weißwein
  0.11 Sahne
  16 Ausgelöste Jakobsmuscheln
   Butterschmalz zum Braten
   Salz>
   Pfeffer ans der Mühle



Zubereitung:
: Schalottenwürfel und Trüffel in zehn Gramm heisser Butter etwa zehn
Minuten dünsten. Mit Wein ablöschen und um ein Drittel reduzieren.
Sahne angiessen. Sauce mit restlicher Butter montieren und würzen.
Muscheln in wenig heissem Butterschmalz etwa fünf Minuten braten, dann
würzen. Die Sauce auf Teller verteilen und die Muscheln hineinsetzen.
Zum Schluss jede Portion mit gehobelter Trüffel garnieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gefüllte Rote Bete (Hackfleisch)
Knollen gut bürsten und in wenig Wasser circa 1/2 Stunde garen. Schale unter kaltem Wasser abschälen. Den Knollen einen ...
Gefüllte Rote Betemit Kerbelsauce
1. In einem Topf 1 1/2 Liter Salzwasser zum Kochen bringen. Die Blätter von den roten Beten abschneiden und beiseite leg ...
Gefüllte Salatgurken
(*) Mehlbutter: Butter und Mehl zu gleichen Gewichtsmengen miteinander gut verkneten. Die Bouillon mit dem Rahm um 1/3 ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe