Gebratene Kalbshaxe

  1bn Suppengrün
  1ts Pfefferkörner
   Salz
  2 Thymianzweige
  0.5bn Petersilie
  4 Wasser
  1 Kalbshaxe, hintere (ca. 2 kg)
  2 Kalbsknochen
  50g Mehl
   Pfeffer
  50g Butterschmalz



Zubereitung:
Suppengrün putzen und grob zerkleinern, mit Pfefferkörnern, Salz und
Kräutern in 4 l Wasser auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12 zum Kochen
bringen. Sobald die Brühe kocht, die Kalbshaxe und die Knochen
hineinlegen und 2 3/4 - 3 Std. auf 1 oder Automatik-Kochstelle 7 - 8
garen.

Haxe herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Dann die Fleischstücke
vom Knochen lösen, dabei Knorpel und Fett entfernen. Das Fleisch in
dicke Scheiben schneiden.

Mehl mit Salz und Pfeffer mischen, die Haxenscheiben darin wenden,
überschüssiges Mehl gut abklopfen. Butterschmalz auf 3 oder Automatik-
Kochstelle 12 erhitzen, die Scheiben darin von jeder Seite 3 - 4 Min.
auf 2 oder Automatik-Kochstelle 8 - 9 knusprig braten. Zum Schluß 20 g
Fett dazugeben, das Fleisch darin schwenken.

Dazu paßt Kartoffel-Gurken-Salat, den man mit der Kalbshaxenbrühe
zubereiten kann.


:Zusatz :
: : Zubereitungszeit
: : 210 Minuten
:Pro Person ca. : 548 kcal
:Pro Person ca. : 2192 kJoule



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Petersilien-Rahmkartoffeln
Die möglichst kleinen Kartoffeln gleicher Grösse schälen und unzerteilt in Salzwasser nicht ganz weich kochen. Das Wasse ...
Petersilien-Rahmkartoffeln
Die möglichst kleinen Kartoffeln gleicher Größe schälen und unzerteilt in Salzwasser nicht ganz weich kochen. Das Wasser ...
Petersilienrisotto mit Tomaten
Die Zwiebel fein hacken, Butter in einem Topf aufschäumen lassen, Reis und Zwiebelwürfel darin glasig andünsten. Die ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe