Gebratene Krebse Anno 1819

  24 Krebse zu 80 g
   Mehl zum Bestreuen
  3tb Butter zum Braten
  400ml Fleisch- oder Fischbrühe
   Pfeffer
   Macis (Muskatbluete)
   Etwas Butter
 
ERFASST AM 26.04.01 VON:  Micha Eppendorf Quelle:
   Der Kölnische Leckerfress von
   Ignatius Bratenwender der Kochkunst
   ehrwürdiges Mitglied Köln am Rhein 1819
   Im Verlag der Imhoff- Schwarz'schen Buchhan



Zubereitung:
Man siedet die Krebse wie gewöhnlich, macht die Scheeren und Schwänze
aus, streuet Mehl darauf und lässt sie in Butter Braten.
Dann thut man sie in eine Kasserolle, giesst Fleisch- oder Fischbrühe
darüber, würzt sie mit Pfeffer und Muskatenbluethen, lässt es damit
aufsieden, und thut kurz vor dem Anrichten etwas Butter daran.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Fingerfood - Gefüllte I Käsekrapfen
1. Milch, Salz und Butter zum Kochen bringen. Mehl unter Rühren einstreuen. Bei geringer Hitze quellen lassen. 2. Br ...
Fingerfood - Lachs In Blätterteig
1. Blätterteig auftauen lassen. Zu einem 40x20 cm grossen Rechteck ausrollen. 2. Lachs in ca. 1/2 cm dicke Scheiben ...
Fingerfood - Paprikahäppchen
1. Paprikaschoten waschen, längs halbieren, Stiele und Kerne entfernen. Frischkäse in die Paprikahälften füllen. 2. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe