Afrikanischer Kürbis-Reis-Topf

  500g Vollkornreis
  500g Kürbisfruchtfleisch; in Würfeln
  1 Gemüsebrühwürfel
  2 Zwiebeln
  2 Knoblauchzehen
  1 Handvoll getrocknete Datteln oder Rosinen
   Cayennepfeffer
   Muskatblüte; (Macis)
   Kurkuma
   Salz
   Schnittlauch



Zubereitung:
Dieser exotische Reistopf ist schnell gekocht und so beliebt, dass man
ihn im Herbst auch als Festessen kredenzen kann.

Die Zwiebeln werden geschält, in Würfel geschnitten und in heissem
Öl angedünstet. Den Reis dazugeben, im Öl anbraten und mit Wasser
aufgiessen, so dass der Reis etwa drei Zentimeter hoch bedeckt ist.

Dazu gibt man nach und nach den Brühwürfel, die zerdrückten
Knoblauchzehen, die entkernten und kleingeschnittenen Datteln oder
Rosinen, das Kürbisfleisch, und zum Schluss die Gewürze.

Wenn der Reis gar ist und das Gericht gut abgeschmeckt, kann es, mit
kleingeschnittenem Schnittlauch garniert, serviert werden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hirtentopf
Schnitzel in Würfel schneiden und den Boden eines eingefetteten Bräters damit auslegen. Dörrfleisch in Würfelschneiden u ...
Hirtentopf Nach Horst Scharfenberg
Das Fleisch würfeln und in einem Topf mit Butter und Zwiebel anschwitzen. Mit der Gemüsebrühe ablöschen, Lorbeerblatt un ...
Hochzeitssuppe
Die gewaschenen Knochen werden in 4 l Wasser zum Kochen aufgesetzt und auf kleiner Flamme 1 Stunde gekocht, dabei wird d ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe