Gebratene Spitzkohlblätter mit Rotbarsch gefüllt

  6 Blätter Spitzkohl
  200g Rotbarsch
  1 Zweig Thymian
  1 Kleingehackte Schalotte
  2 Eigelb
  1tb Olivenöl
   Schwarzer Pfeffer aus der Mühle, Meersalz



Zubereitung:
Vom Spitzkohl die äusseren Blätter abschälen, den Strunk
herausschneiden und 3 Minuten blanchieren. In kaltes Wasser geben und
anschliessend abtrocknen.

Rotbarsch kleinhacken, mit Schnittlauch, Thymian und Eigelben mischen.
Gut verkneten und mit Pfeffer und Salz so lange vermengen, bis die
Masse gut abgebunden hat.

Kohlblätter damit bestreichen, zusammenklappen und in Olivenöl von
beiden Seiten braun braten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Möhren - Ingwerschaumsuppe mit Rauchaalgalantine
Das Zanderfilet in Würfel schneiden, würzen, das Eiweiss zugeben und kurz anfrieren. Die Sahne ebenfalls kurz anfrieren. ...
Möhrensuppe mit Garnelen
1. Die Möhren putzen, waschen und würfeln. Zwiebeln pellen und würfeln. Alles im zerlassenen Fett andünsten. Mit Salz, P ...
Montana-Forelle
Nero Wolfe auf die Frage: "Was ist ein echtes Montana-Forellenessen?" -- "Eine gute Frage, die gar nicht so einfach zu b ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe