Gebratene Thymianforelle

  4 Forellen
  1bn Thymian
  2 Knoblauchzehen
  1 Zitrone
  2 Lorbeerblätter
 
KARTOFFELN: 20 Neue Kartoffeln
  3 Zweige Rosmarin
 
KRÄUTERQUARK: 125g Rahmquark
   Schnittlauch
   Italienischer Petersilie
 
REF:  SF 05.08.04, Claudia Granacher und Hugo Bus
   MS Veronica in Basel Vermittelt von R.Gagna



Zubereitung:
Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Forelle waschen, mit Haushaltspapier trocken tupfen. Knoblauchzehen
durchpressen, mit Öl, Salz und gezupften Thymianblättern mischen.
Forelle damit innen und aussen dünn bestreichen. Jeder Forelle 3
Thymianzweige, eine dünne Zitronenscheibe und ein halbes Lorbeerblatt
in die Bauchhöhle legen.

Forelle beidseitig goldgelb anbraten, auf einem Blech acht Minuten
fertig garen.

Kartoffeln waschen und ungeschält kochen. Nach fünf Minuten mit
dünnem, spitzem Messer anstechen. Gleitet sie vom Messer, so ist sie
gar. Kartoffeln absieben und erkalten lassen.

Rosmarinnadeln von den Zweigen zupfen, auf ein Schnittbrett legen, mit
etwas Olivenöl übergiessen und fein hacken.

Kartoffeln halbieren (mit der Haut), in einem Behälter mit dem
gehackten Rosmarin, Olivenöl, Salz und Pfeffer marinieren. Danach in
einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze während fünfzehn Minuten
goldbraun braten.

Den Quark mit geschnittenen Kräutern mischen und mit Salz und Pfeffer
abschmecken.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Beignets vom Goldbarsch mit Zitrus-Chutney
Mehl, Curry, Eigelbe, Salz und Bier zu einem glatten Teig verrühren. Das Eiweiss steif schlagen und unterheben. Die Gold ...
Belegtes Pittabrot
Brote der Länge nach aufschneiden und aufklappen. Auf jede Hälfte je einen Esslöffel Krautsalat geben. Fisch in Streif ...
Belon de Belon
Januarrrr, Febrrruarrr, MA#rrrz, Aprrril: Angeblich Monate, in denen man Austern essen soll, wegen des â##Râ#o. Ich darf ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe