Gebratene Zucchinischeiben mit Knoblauchsauce

  4sm Zucchini
   etwas Mehl
  4 Milchbrötchen
  4lg Knoblauchzehen
  0.25l Olivenöl
  3tb Essig
  4 Zweige Thymian
   Salz
   Pfeffer aus der Mühle



Zubereitung:
Zucchini waschen, Strunk abschneiden und in dünne Längsscheiben
schneiden.
Die Zucchinischeiben in Mehl wenden, kurz in kaltes Wasser tauchen und
in heissem Öl auf beiden Seiten goldgelb braten, nach Belieben salzen.

Die Brötchen in kaltem Wasser einweichen und danach fest ausdrücken.
Den Knoblauch schälen, ausdrücken und zur Brötchenmasse geben. mit
dem Knethaken des Handrührgerätes vermischen. Das Öl unter
ständigem Rühren nach und nach dazugeben, bis eine cremige Masse
entstanden ist. mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken. Den Thymian
waschen, trockentupfen, fein hacken und unter die Sauce rühren.

Die gebackenen Zucchinischeiben auf Tellen anrichten evtl. mit
Tomatenscheiben und grünem Blattsalat garnieren und die Sauce dazu
reichen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Fenchel-Tofu-Gratin
Die Fenchel halbieren. Im Siebeinsatz über kochendem Wasser zehn bis fünfzehn Minuten dämpfen. Die Eier trennen. Eigelb ...
Fenchel-Tomaten-Auflauf
1. Fenchelknollen waschen, putzen, das Grün abschneiden und etwas davon beiseite legen. Knollen in ca. 5 mm dicke Scheib ...
Fenchel-Tomaten-Gratin
Den Fenchel rüsten, dabei schönes Grün auf die Seite legen. Die Knollen halbieren. In nicht zuviel Salzwasser oder über ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe