Gebratener Brauner Reis

  600g Reis*
  5tb Öl
  2md Zwiebeln; in dünne Scheiben geschnitten
  1 cm Zimtstange
  1 Lorbeerblatt
  6 Nelken
  0.5 Muskatblüte
  2ts Zucker
  1ts Salz
  1l Wasser



Zubereitung:
Den Reis 15 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Gründlich abspülen
und abtropfen lassen.

Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin braun
anschwitzen. Zimtstange, Lorbeerblatt, Nelken und Muskatbluete 5
Minuten unter Rühren anschwitzen. Den Zucker zugeben und
karamelisieren lassen. Den Reis unterrühren und 2 Minuten anbraten.
Salz und kochendes Wasser zugeben und den Reis in 9-10 Minuten gar
kochen.

*Basmatireis verwendet.

Anmerkung Petra: Die Zwiebeln sehen vor der Reiszugabe fast schwarz
aus. Nach der Wasserzugabe wieder zum Kochen bringen, Deckel drauf,
Platte abstellen, 20-30 Minuten garziehen lassen. Reis hat dann von den
Zwiebeln eine schön braune Farbe angenommen.

Zu Lamm mit Hülsenfrüchten serviert, dazu noch Papads in Öl knusprig
gebraten sowie Gurkenraita.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Fritierter Blumenkohl mit Asia-Dipp
Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen teilen. In Salzwasser mit etwas Zucker und Limettensaft bissfest garen. In e ...
Frittierte Kartoffelmassen (Info)
Kartoffeln versprechen auf vielfältige Art und Weise zubereitet höchsten kulinarischen Genuss. Im Küchenlexikon finden s ...
Frittierte Zwiebelringe
1. Zwiebeln schälen und in dicke Ringe schneiden. Ringe mit der Milch in einer Schüssel vermengen. Öl 2,5 cm hoch in ein ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe